Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
Zur Verstärkung unseres Pflegeteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ... lesen

Chefarzt Innere Medizin und Gastroenterologie (m/w/d)
Für unsere Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie suchen wir im ... lesen

Hebamme (m/w)
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine Hebamme in Voll- oder Teilzeit. lesen

alle Stellenangebote

28.03.
2019
---
18:00h

Offener Treff für Frauen mit Brustkrebs
...und anderen gynäkologischen Krebserkrankungen. Geleitet von einer BCN … details

03.04.
2019
---
18:00h

Kreißsaalführung
Die Geburtshilfe lädt herzlich zur Kreißsaalführung ein. Treffpunkt ist das … details

25.04.
2019
---
18:00h

Offener Treff für Frauen mit Brustkrebs
...und anderen gynäkologischen Krebserkrankungen. Geleitet von einer BCN … details

zum Terminkalender

Eltern werden, Paar bleiben

Die Aufbauphase einer Familie ist eine sehr intensive Zeit, die viel Aufmerksamkeit erfordert. Die Partner sind jetzt nicht mehr nur Liebende und Lebensgefährten, sondern erhalten eine neue herausfordernde Rolle als Eltern.

  • Datum:17.01.2019
  • Beginn:19.30 Uhr
  • Ort:Forum Familie, Markt 12 (Hemmer Haus)

Oft stehen Eltern jetzt auch im Beruf und in ihrem Lebensumfeld besonderen Anforderungen gegenüber. Schnell kann das Gefühl entstehen, die Liebesbeziehung kommt zu kurz. Wünsche Erwartungen und Träume werden zu Routine, Langeweile und Frust.

Es geht darum, auch bei äußerst knapper Zeit Oasen für Liebe, Zärtlichkeit und Zuwendung zu entwickeln um daraus neue Kraft und Zuversicht für den Alltag zu gewinnen.

Diesen Tatsachen und den Möglichkeiten die daraus erwachsen können, wollen wir an diesem Themenabend begegnen. Sie sind herzlich eingeladen im Forum Familie gemeinsam mit der Ehe,- Familien- und Lebensberaterin Petra Hellmann auf die Suche zu gehen, wie es gelingen kann, Eltern zu werden und Paar bleiben.

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 10 Euro, für Paare 15 Euro. Anmeldungen unter Tel.: 02921 319 3509 oder per E-Mail an forumfamilie@klinikumstadtsoest.de .

zurück zum Seitenanfang